ÜBER UNS

UNSERE MISSION IST KLAR

ZAKSWAY URBAN MOBILITY

EINE VISION EINE NOTWENDIGKEIT EINE GESUNDE MISCHUNG

Wir sind ein selbstloser und gemeinnütziger Verein, der es sich zur Pflicht gemacht hat, die Emissionsreduktion im Ballungsraum Frankfurt-Rhein-Main voranzutreiben, den Trend zur Elektromobilität zu fördern sowie zu etablieren. Der Ursprung dieser Idee kommt aus unserer privaten Nutzung von Kurzstrecken-Mobilität in Verbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln ebenso der kostenlosen Mitbeförderung des Segways. Früher waren es Skateboards, BMX Räder oder Roller Blades – Heute sind es Segways, One oder Two Wheels, Longboards, E-Bikes oder andere ähnliche Litzium-Batterie betriebene Produkte, die den Trend bestimmen. Die Idee zur Gründung von Zaksway Urban Mobility e.V. entstand durch die Arbeit mit dem Segway. Dabei erkannten wir die Möglichkeiten, die sich zur Verbreitung des ökologischen Gedankengutes anbieten. Der ideale Navigator für Erziehungskunst und grüne Großstadt-Ideologie ist: Das Nutzen der E-Mobilität, steigende Lebensqualität, uneingeschränkte Flexibilität im mobilen Alltag, Engagement für den Klimaschutz und  darüber hinaus  die Verschmelzung mit modernem Urban-Lifestyle. Eine Symbiose aus Freiheit, Revolution, Trend  und desweiteren der  Mode.

Ein strategisches Ziel:

Viele erfolgreiche Produkte wie z.B. Apple oder Mini wurden mit vergleichbaren Marketingstrategien etabliert und sind heute gar nicht mehr weg zu denken. Uns geht es darum, mit solchen strategischen Mitteln einen Gedanken zu pflanzen, ein Verständnis zu erziehen, daß die Lebensqualität in der Gegenwart  sowie  die Zukunft wahren wird. Zaksway Urban Mobility e.V. hat es sich zur  Berufung gemacht dies durchzusetzen. Zweck des Vereins ist die Förderung des Umweltschutzes und der Bildung in Bezug auf Klima/ Umweltschutz ebenso die Verbreitung von innovativen Technologien und Prozessen. Wir organisieren Segwaytouren und Informationsveranstaltungen für Jugendliche und Kinder.  Sie sind die potenziellen Nutzer der E-Mobilität in der Zukunft. Das Augenmerk des Vereins liegt ganz besonders auf dieser Zielgruppe.

• Die Produktpalette nimmt zu!
• Die Nachfrage steigt!
• Die Preise purzeln!

‘Die Zeit ist reif, den Prozess offensiv voranzutreiben.’

Präsenz ist JETZT erforderlich!

Wir benötigen Mithielfe um einen Standort für die Entwicklung und Durchführung von Förder- und Pilotprojekten wie z.B. Workshops im Bereich der Jugendarbeit zu realisieren. Infoveranstaltungen, bezogen auf die Produktpalette im Elektromobil Bereich wiie E-Bike, Segway, One Wheel und ähnliche Gerätschaften, die elektrisch betrieben werden und im täglichen Gebrauch zur Fortbewegung genutzt werden können sind der Kernpunkt .
Angestrebt wird auch eine Kooperation mit der Bundesagentur für Arbeit und der Stadt Frankfurt/M, um Beschäftigung sowie Qualifizierung – vorzugsweise von schwer vermittelbaren Arbeitslosen zu ermöglichen. Hiermit wird nicht nur Ihre Motivation gesteigert, sie erhalten auch bessere Voraussetzungen und Fachkenntnis für den Wiedereinstieg ins aktive Berufsleben.
Der Verein Zaksway Urban Mobility wirkt mit Alternativen gegen die zunehmende Motorisierung unserer Gesellschaft ,und vermittelt über Trend sowie Lifestyle das Verständnis und die Erkenntnis zur Emissionsreduktion in erster Linie im Kurzstreckenbereich der Ballungsräume.

Schlusswort

Wir möchten jetzt ein Stück Zukunft gestalten, damit Frankfurt Rhein/Main auch für die nächsten Generationen eine moderne und lebenswerte Metropol Region sein wird. Um die Arbeit mit Jugendlichen und anderen Interessenten nachhaltig zu ermöglichen, sind wir auf ihre Unterstützung durch Spenden angewiesen.

Der Verein führt den Namen

Zaksway Urban Mobility

Satzung

§1 Name und Sitz
Zaksway Urban Mobility ist ein selbstloser Verein er hat seinen Sitz in Frankfurt/Main und ist im Vereinsregister beim Amtsgericht Frankfurt am Main eingetragen .

§2 Zweck des Vereins
1. Zweck des Vereins ist die Förderung des Umweltschutzes und Bildung im Bezug auf den Klimaschutz einschließlich der Anwendung erneuerbarer Energien sowie die Förderung von Bildung Aufklärung und Erziehung auf diesem Gebiet. Vereinszweck ist es insbesondere, die Erkenntnisse aus innovativen Technologien und Prozessen auf dem Gebiet des Klimaschutzes, der erneuerbaren Energien und der emissionsfreien Mobilität zu verbreiten, zu vermitteln und zu etablieren um eine Emissionsreduktion zu erzielen. Der Verein ist selbstlos tätig und verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.
Der Satzungszweck kann auch durch Spenden erreicht und unterstützt werden die (gem. §58 Nr 1 A0) gesammelt werden und für Umweltschutz oder Karitative und humanitäre Projekte eingesetzt werden.
Der Verein darf neben seiner unmittelbaren Tätigkeit auch Mittel im Sinne von § 58 Nr. 2 AO teilweise einer anderen, ebenfalls steuerbegünstigten Körperschaft oder einer Körperschaft des öffentlichen Rechts die die gleichen Ziele verfolgen zur Verwendung zu steuerbegünstigten Zwecken zuwendet.

Back to top